Schöne WanderwegeBootfahren am BruchseeThermal- und Solefreibad in WallensenMostfest in der Mosterei mit Scheunencafé

Umgebung

In und um Wallensen sowie der näheren Umgebung lässt sich viel erleben und entdecken. Zahlreiche Freizeit- und Erholungsangebote bieten Abwechslung nach jedem Geschmack und für jedes Wetter.

Wandern

Wallensen liegt zwischen den Höhenzügen Ith und Thüster Berg und in direkter Nähe zum Seengebiet Weenzer Bruch. Auf gut ausgeschilderte Wanderruten lässt sich die wunderschöne Gegend erkunden.

Bootfahren

Am Bruchsee können Sie sich auch auf dem Wasser sportlich betätigen. Ein Tret- und Ruderbootverleih mit einem kleinen Kiosk bietet die Möglichkeit in See zu stechen und sich nach dem Einlaufen wieder zu stärken.

Schwimmen

Auch Schwimmer und Wellnessliebhaber kommen auf Ihre Kosten. Direkt in Wallensen liegt das Thermal- und Sole Freibad Wallensen. Eine großzügige Grünanlage mit vielen Spielmöglichkeiten für Kinder sowie einem Planschbecken für die Kleinsten garantieren Spaß für die ganze Familie.
Im nur 6 km entfernten Salzhemmendorf bietet die Ith-Sole Therme ein umfangreiches Angebot an Bade und Wellnessprogrammen.
Erholung, Sport und Spass für die ganze Familie bietet Ihnen das Naturerlebnisbad in Lauenstein am Ith oder das Waldbad in Osterwald.

Kultur

Über das ganze Jahr verteilt finden Zahlreiche kulturelle Veranstaltungen im ganzen Flecken Salzhemmendorf statt. Ganz besonders zu empfehlen ist die Freilichtbühne in Osterwald, die mit Ihren Stücken das große und kleine Publikum immer wieder begeistert. Kulturelle Veranstaltungen in besonderer Umgebung bietet das Scheunencafé der Mosterei Ockensen.

Einkaufen

Ruhiges Saaletal doch ganz nah. In weniger als 40 Minuten können Sie in Hameln, Bodenwerder und Alfeld bummeln gehen und dabei das eine oder andere Schnäppchen machen. Aber auch größere Städte wie Hannover und Hildesheim sind ganz in der Nähe.

Sagen und Märchen

Viele Sagen und Märchen haben in der näheren Umgebung von Wallensen ihr Zuhause. Sei es der berühmte Rattenfänger von Hameln, der Freiherr von Münchhausen aus Bodenwerder, das Aschenputtel aus Polle oder das Schneewittchen aus Alfeld.